Albert Einstein, Boris Podolsky, Nathan Rosen: Kann die by Claus Kiefer

By Claus Kiefer

Originaltext und ausführlicher historischer Kommentar von Claus Kiefer

Die Arbeit von Einstein, Podolsky und Rosen (EPR) aus dem Jahr 1935 gehört zu den Klassikern der modernen Physik. In ihr wird zum ersten Mal die zentrale Eigenschaft der Quantentheorie thematisiert: die Verschränkung. Im allgemeinen sind Systeme in der Natur miteinander verschränkt, das heißt, sie besitzen nur einen gemeinsamen, nicht aufteilbaren, Zustand. Diese Tatsache ist für alle Merkwürdigkeiten verantwortlich, die gemeinhin mit der Quantentheorie in Verbindung gebracht werden, wozu die Gedankenexperimente mit Schrödingers Katze und Wigners Freund zählen. Die Verschränkung quantenmechanischer Systeme spielt eine zentrale Rolle bei Experimenten mit Atomen und Photonen (Nobelpreis 2012 für Haroche und Wineland) und der geplanten Konstruktion von Quantencomputern. Das Buch bringt die Originalarbeit von EPR in deutscher Übersetzung und einen ausführlichen Kommentarteil, der sowohl den historischen Kontext der Arbeit beleuchtet als auch auf alle Aspekte der Verschränkung eingeht. Es widmet sich insbesondere der Interpretation der Quantentheorie und deren Konsequenzen für ein grundlegendes Verständnis der Natur.

Show description

Read or Download Albert Einstein, Boris Podolsky, Nathan Rosen: Kann die quantenmechanische Beschreibung der physikalischen Realität als vollständig betrachtet werden? ... Texte der Wissenschaft) (German Edition) PDF

Best quantum theory books

Mathematical Foundations of Quantum Mechanics

Mathematical Foundations of Quantum Mechanics used to be a progressive e-book that brought on a sea switch in theoretical physics. right here, John von Neumann, one of many top mathematicians of the 20 th century, exhibits that groovy insights in quantum physics may be bought by means of exploring the mathematical constitution of quantum mechanics.

The Quantum World: Your Ultimate Guide to Reality's True Strangeness (New Scientist: The Collection Book 3)

Quantum physics has continually been a resource of poser and pleasure. it really is mysterious since it defies logic: a global the place atoms exist in areas straight away, cats are at the same time lifeless and alive, and debris show a wierd type of telepathy. it's a pride simply because we've realized to govern those unusual phenomena.

Additional info for Albert Einstein, Boris Podolsky, Nathan Rosen: Kann die quantenmechanische Beschreibung der physikalischen Realität als vollständig betrachtet werden? ... Texte der Wissenschaft) (German Edition)

Example text

Der Photon-Kasten erfüllt genau diese Zwecke, wenn das Photon die Rolle des Projektils spielt. Den Größen A und B entsprechen dann die Rückkehrzeit des Photons und seine Energie oder Farbe (Frequenz). Die zuletzt zitierte Stelle aus Ehrenfests Brief erinnert schon stark an das viel später von John Wheeler vorgestellte Gedankenexperiment zur „verzögerten Entscheidung“ (siehe etwa die Diskussion in Kiefer 2009, S. ). Dabei geht es um ein scheinbares Paradoxon, das entsteht, wenn man sich das Photon als ein klassisches Kügelchen vorstellt und nicht als Welle.

Von Neumann hat den Meßprozeß so weit wie möglich dynamisch beschrieben, das heißt, er hat auch Meßapparaten und Beobachtern Quantenzustände zugeordnet. So etwas wäre Bohr nie in den Sinn gekommen. Nach dessen Vorstellungen zur Komplementarität, die er insbesondere als Reaktion auf die EPR-Arbeit umformulierte, müssen Meßapparate immer durch klassische Größen beschrieben werden (vgl. Abschn. 2). Die Beschreibung der Apparate durch Quantenzustände liefert aber einen wichtigen Baustein für das Verständnis des klassischen Grenzfalls (Abschn.

Während wir somit gezeigt haben , daß die Wellenfunktion keine vollständige Beschreibung der physikalischen Realität liefert, lassen wir die Frage offen, ob eine solche Beschreibung existiert oder nicht. Wir glauben jedoch, daß eine solche Theorie möglich ist. 2 Kritische Zusammenfassung Die Arbeit von Einstein, Podolsky und Rosen, im folgenden einfach EPR-Arbeit genannt, ist nicht lang. Sie umfaßt im englischen Original knapp vier Seiten und enthält keine Verweise auf andere Veröffentlichungen.

Download PDF sample

Rated 4.93 of 5 – based on 34 votes